Fight the Winter

BMX Flatland-Meisterschaft in Göttingen

Text & Fotos: Nils Heise

Winter nervt! Es ist kalt, nass und grau. Selbst hartgesottene Winter-Fans ertragen ihn vermutlich Mitte Februar nur noch schwer. Eine willkommene Abwechslung bot da das bunte Treiben im Kauf Park Göttingen am 18. Februar 2017. Hier traf sich die internationale BMX-Rad Szene zum Flatland Contest „Fight the Winter“.

30 Fahrer traten jeweils in zwei Klassen gegeneinander an und boten dem sichtlich beeindruckten Publikum eine spektakuläre Show.

Bei den Profis (Pro Class) erkämpfte sich Vorjahressieger Dominik Nekolny aus Prag erneut den Sieg. Kevin Nikulski belegte Platz zwei, dicht gefolgt von Wolfgang Sauter auf Platz drei. Santos Misael krönte seine lange Anreise aus Brasilien mit dem ersten Platz bei den Amateuren (Masterclass). Gino Stuart aus Amsterdam und Eidgenosse Billy Whitfield folgten auf den Plätzen zwei und drei. Malte Orth, seit mittlerweile sieben Jahren Organisator des Wettbewerbs, konnte sich über seinen vierten Platz freuen.

Die Veranstaltung moderierte BMX-Rad Legende Andy Menz. Die DJs Bobby Bublé und Jimmy J. Jackson Junior boten den dazu passenden Soundtrack. Der Contest war zudem Auftaktveranstaltung der German Flatland-BMX Championships, die dieses Jahr erstmalig stattfinden. Kevin Nikulski und Malte Orth sind als bestplatzierte Deutsche aktuell Punktführer in den jeweiligen Kategorien.

 

Fight The Winter 2017 – Ergebnisse

Profis (Pro Class)

1. Dominik Nekolny (Prag):

2. Kevin Nikulski (Berlin):

3. Wolfgang Sauter (Leipzig):

4. Davis Dudelis:

5. Francesco Pekeno:

6. Dan Hennig:

7. Gilles Van De Sompel

8. Bert Ribul:

9. Rayk Hahne:

10. Martin Drazil

11. Dustyn Alt:

12. Markus Schwital:

13. John Kämer

14. Sebastian Grubinger

15. Markus Reich

16. Laev Erik

 

Amateure (Master Claas)

1. Santos Misael (Brasilien)

2. Gino Stuart (Amsterdam)

3. Billy Whitfield (Zürich):

4. Malte Orth:

5. Tobias Müller

6. Santos Lucas

7. Jorrit Van Drumpt

8. Steffen Peter:

9. Peter Miklosi

10. Erik Hogers

11. Mike Speer

12. Martin Drews

13. Denny Reichwald

14. Bublik Vojta

Veröffentlicht am: 27.02.2017
Autor: admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.