Anstoßen und gewinnen

Die große Göttinger Schnäpschenjagd

In Anbetracht der Tatsache, dass wir vom VONWEGEN-Verlag gerade aus vollstem Herzen und mit noch mehr Liebe unser erstes Printmagazin geboren haben, möchten wir bei unserer kleinen Schnäpschenjagd im übertragenen Sinne gründlich mit Euch anstoßen! Dazu geben wir Euch in unserem gedruckten VONWEGEN Magazin ein Stempelheft zum Auschneiden mit an die Hand und schicken Euch quer durch die Göttinger Kneipenszene auf die Pirsch. Wenn Ihr es schafft, Euch innerhalb von vier Wochen in neun von uns ausgewählten Göttinger Bars jeweils mindestens einen Drink* reinzuziehen, dann vergesst nicht, Euch abstempeln zu lassen!

*Drink ist übrigens Drink — egal, ob Schnaps, Bier oder nur ein Mineralwasser.

Gewinne, Gewinne, Gewinne ...

Waidmanns geil: Der Hauptpreis

Dem Hauptgewinner winken zwei Übernachtungen für vier Personen im BAUMHOTEL ROBIN’S NEST in den Wäldern des Schloss Berlepsch.

»In den Wipfeln großer Bäume schlafen und Kindheitsträume wahr werden lassen: Das Baum(haus)hotel Robin’s Nest verfügt über drei Baumhäuser, eine Baumhauskugel sowie ein Stelzenbaumhaus. Mit Treppen und Hängebrücken erreicht man das Baumnest hoch in den Wipfeln in bis zu sieben Metern Höhe. Jedes Haus ist nach einem eigenen Motto entworfen, mit Naturmaterialien individuell gebaut und stilvoll mit Wildholz-Möbeln eingerichtet. Alle Baumhäuser verfügen über Strom und Licht und Elektroheizgerät. Jedes Baumhaus hat seine eigene Bio-Trockentoilette und eine Waschschüssel mit Wassergalone. Dusch-Möglichkeiten befinden sich im 150 Meter entfernten Schloss Berlepsch. Frühstück gibt’s im neuen Küchenhaus oder ganz romantisch im Korb in die Baumwipfel geliefert. In der Waldbar kann das Mittag- und Abendessen auf Wunsch bestellt werden. Hier krendenzt Euch das super Team von Robin’s Nest neben Kaffee, Tee und Milch auch Mineralwasser und Bio-Limonade sowie Bier und mehrere Weine. Das Lagerfeuer ist zentraler Platz zum gemütlichen Beisammensein.«

Lecker-schmecker: Der zweite Preis

Der Zweitplatzierte bekommt elf Wochen lang 100 Prozent Bio frisch ins Haus geliefert: Die Ökokiste vom Bio-Lieferservice LOTTA KAROTTA wird Euch mit ihrem vielfältigen Angebot an Lebensmitteln in bester Bio-Qualität begeistern.

»Als Obst- und Gemüse-Experten weiß das Team von Lotta Karotta, worauf es ankommt – vom Anbau über die Ernte bis zum Transport. So könnt ihr Euch zu 100 Prozent auf Frische Bio-Qualität verlassen, ganz gleich, was Ihr bestellt: ob Beeren oder Kern- und Steinobst, Salate, Kräuter und Kartoffeln oder Frucht-, Kohl- und Wurzelgemüse. Das Sortiment umfasst je nach Jahreszeit 60-80 verschiedene Sorten Obst und Gemüse, einschließlich alter Sorten. Neben Obst und Gemüse findet Ihr bei dem lokalen Bio-Lieferservice über 1.500 weitere Bio-Lebensmittel. Von Nudeln, Müsli und Marmelade über Wurst, Joghurt und Schokolade bis zu Tee, Kaffee, Saft, Bier und Wein. Sogar Kosmetik und Reinigungsmittel hat Lotta Karotta im Programm. In die Ökokiste wird gerne das gepackt, was gerade in Eurer Nähe wächst: Frischware von heimischen Erzeugern aus der Region.«

Bier her oder ich fall' um: Der dritte Preis

Dem kleinsten Platz auf dem Treppchen winkt eine Kiste mit insgesamt 24 verschiedenen Flaschen Craft-Bier aus aller Welt gesponsert von Barley&Hops.

»Natürlich ist nicht alles Gold, was glänzt, und nicht jedes Craft-Bier ist der Weisheit letzter Schluss, aber wenn man hinsichtlich Craft-Bier, Antialk, Wein und anderen Spirituosen qualitativ hochwertige Schlüsse ziehen möchte, dann ist man bei Barley&Hops an der genau richtigen Adresse! Denn nirgendwo sonst findet man ein derartig riesiges Sortiment und dazu auch noch kompetente Beratung hinsichtlich des guten hochprozentigen Geschmacks. Egal ob Pale Ale, Amber Lager, Schwarzbier, Dubbel oder Tripel, Single Malte aus Schottland, Irland, Deutschland und Indien, Rums als aller Welt und Gin für interessante Entdecker – Barley&Hops verleiht jedem Durst die individuell mundende Befriedigung.«

Trostpreise

Für eine höhere Gewinnchance hauen wir zudem mit freundlicher Unterstützung von Barley&Hops noch mal sechs Sechserträger deluxes Craft-Bier raus.

✶✶✶   ✶✶✶   ✶✶✶   ✶✶✶   ✶✶✶   ✶✶✶

Die ultimative Schnäpschenjagd-Gewinnerziehung

Einen Monat lang wurden in Göttingens Kneipen Schnäpse gejagt, angestoßen und abgestempelt. Bei der ultimativen Gewinnerziehung, live aus dem Stadion an der Speckstraße, hat unsere Glücksfee Vanessa, wie es sich für eine Schnäpschenjagd gehört, auch schon selbst einen sitzen. Aber seht selbst:

Veröffentlicht am: 01.09.2016
Autor: admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.