Waving The Guns

26.10. | musa | 21 Uhr

Pöbeleien machen meistens mehr Spaß, als uns die gute Kinderstube weismachen will. Noch mehr Vergnügen bereitet das Ganze allerdings, wenn diese unartige Rüpelhaftigkeit von feinen Beats unterlegt ist und das Zeitgeschehen in guter alter Audiolith-Marnier ebenso bissig wie scharfsinnig kommentiert wird. Waving the Guns bekennen sich klar zum Antifaschismus, aber trotz der Ernsthaftigkeit ihrer Lines kommt der Spaß nie zu kurz. Laut Aussage ihres Labels stehen sie nämlich „für Hass und gute Laune, High Fives und Ohrfeigen, Kopfnicken und ‚Nein‘ sagen“ – also die wichtigen Dinge im Leben, gut ausbalanciert. Wenn Ihr noch keine Karten habt und auch nicht über speziell ausgefuchste Strategien verfügt, werdet Ihr dieses spektakuläre Konzert leider verpassen, denn es ist bereits ausverkauft. 

[Text: Sarah Elena Kirchmaier | Foto@Clemens Fischer]

Veröffentlicht am: 26.10.2019
Autor: admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.