Das Magazin

Von außen betrachtet ist VONWEGEN das Kleine unter den Göttinger Gesellschafts- und Stadtmagazinen. In unserem gedruckten, äußerst praktischen DIN-A5-Format steckt jedoch viel mehr drin als in so manchem Großen: überraschend unverbrauchte und unabhängige redaktionelle Artikel über politische, gesellschaftliche, kulturelle und gerne auch mal kontroverse Themen wie Sex, Drogen oder Schuld und Sühne.

Das VONWEGEN-Magazin steht dabei für eine ehrliche, kritische, humorvolle sowie (selbst-)ironische Berichterstattung und richtet sich an selbstbewusste, wissenshungrige und nachhaltig-genussorientierte Menschen ab 21 Jahren bis ins hohe Alter.

Wer wissen will, was unsere Leinestadt liebens- und lebenswert macht, was in und um Göttingen noch besser laufen könnte, und wo man sich fantastisch amüsieren kann, der*die findet im gedruckten VONWEGEN-Magazin und natürlich auch auf dieser Website sogar Antworten auf Fragen, die er*sie sich noch nicht zu stellen wagte.

Die VONWEGEN-Community

Vanessa Pegel ♥ Herausgeberin

Die Poesie der Buchstaben euphorisierte Vanessa schon, als sie noch gar nicht lesen konnte. Bald darauf verliebte sie sich in die Welt der Worte, weil man aus ihnen wundervolle Sätze formen kann, die sogar fabelhaft klingen, wenn sie weh tun. Da diese Freundin des Verbalgefechts der Ansicht ist, dass jeder das tun sollte, was er  amazing findet, setzte sie nach dem Abschluss ihres Studium der Sozialwissenschaften in Göttingen alles daran, ihre Liebe zum Beruf zu machen – zuerst beim Diggla-Magazin, anschließend beim Stadtmagazin37 und zuletzt beim CHARAKTER und trends&fun. Im Sommer 2016 war dann die Zeit überreif, um ihre eigene Vision von einem Göttinger Magazin mit Herz, Hirn und Humor in die Tat umzusetzen und das VONWEGEN erblickte das Licht der Welt. Mittlerweile ist ihre Liebe über sich hinausgewachsen und umfasst nun auch die grafische Gestaltung des Magazins.

[vanessa@vonwegenverlag.de]

 

Tanja

Tanja Wieczorek ♥ Anzeigengestaltung

Die freie Konzepterin und Mediengestalterin Tanja zaubert unseren Werbekundinnen und -kunden regelmäßig mit enorm stylischen Anzeigen ein breites Lächeln aufs Gesicht. Weitere Punktlandungen vollbringt die Super-Mami mit der Super-Tochter, die man des Öfteren mit ihrem Lieblingshund im Wald antrifft, bereits seit 15 Jahren in ihrer Agentur punkt.punkt.

Sarah Elena Kirchmaier ♥ Autorin & Illustratorin

Der Weg zum VONWEGEN führte für die Wahlberlinerin der Legende nach über eine unverschämte Portion Glück und einige Flaschen Wein. Da ein Leben als Langzeitstudentin – obwohl aus Überzeugung geführt – doch nicht immer so hundertprozentig erfüllend ist, bestückt sie nach ihrem Praktikum im VonWegenVerlag das Magazin weiterhin regelmäßig mit Illustrationen und Texten über diverse Themen. Spezialgebiete: Fäkalhumor und Metaphysik. In dieser Reihenfolge. Mehr von Sarah findet Ihr hier.

[sarah@vonwegenverlag.de]

 

 

Charlotte Karnasch ♥ Autorin & Illustratorin

Die Vielfalt der kreativen Ausdrucksmöglichkeiten und Kunstformen begeistern die Allrounderin Charlotte aka Charlie seit jeher. Sie probiert gern einfach mal selbst aus, wozu sie Lust hat. Frei nach dem Motto: Eine gute Idee mit Hingabe umgesetzt, ergibt – nicht immer, aber öfter – irgendwas Cooles, Witziges, Schönes, Absurdes … Um ihre Sprachlosigkeit, ob der Einsicht, dass man nicht alles auf einmal machen kann, zu überwinden, entschied sie sich für ein Studium der Sprache, Literatur und Kulturwissenschaft in Marburg. Die wiedergefundenen Worte fixiert sie nun sicherheitshalber nicht nur schriftlich, sondern auch mündlich, wenn sie als Rap&Käse in ihr heißgeliebtes Mic flowt. Wenn sie nicht am Texten oder Putzen [Putzen macht nämlich den Kopf frei und stählt den Körper, Charlotte lässt sich dafür auch noch bezahlen] ist, malt und zeichnet sie mit viel Farbe und manchmal auch ohne. Oft Tiere. Wäre sie eins, dann eine Katze. Durch die konsequenten Kupplungsbemühungen eines weisen Mannes, den wir Ulf nennen, weil er so heißt, schnurrt nun nicht mehr nur der Motor ihres elegant-praktischen Pickups, sondern auch sie selbst, denn die vielen Möglichkeiten im VonWegenVerlag machen Charlotte allround happy.

[charlotte@vonwegenverlag.de]

 

Marlin Helene ♥ Fotografin & Autorin

Marlin kann sich ein Leben ohne Fotografie gar nicht mehr vorstellen. Angefangen zu fotografieren hat sie schon in ihrer Kindheit, in der moorigen Gegend zwischen Bremen und Hamburg. Nach ihrem Abitur verliebte sie sich in Göttingen und zog um. Seitdem schreibt sie den einen oder anderen Artikel über Themen, die ihr wichtig sind. Meist hat das etwas mit Politik und unserer Gesellschaft zu tun. Wie zum Beispiel beim G20-Gipfel in Hamburg, wo sie für das VONWEGEN-Magazin mit ihrer Kamera in der Gefahrenzone unterwegs war. Um noch besser in dem zu werden, was sie begeistert, studiert sie Dokumentarfotografie und Fotojournalismus an der HS Hannover. Mehr über und von Marlin Helene erfahrt Ihr bei InstagramFlickr oder auf marlinhelene.de.

[photo@marlinhelene.de]

André Grube ♥ Teilzeitpraktikant

Der gebürtige Göttinger und furchtbefreite Raconteur hat es über den Gartenzaun in den VonWegenVerlag geschafft. Denn dieser Mann ist der Chefin ein Nachbar erster Güte und außerdem stets auf der Suche nach neuen Herausforderungen. Als leidenschaftlicher Leser, gelernter Kaufmann im Einzelhandel und derzeitig praktizierender Verkäufer in der hiesigen Outdoorszene versucht er stets, den Zeitzahn zu ziehen und den Wörterdschungel so zu lichten, dass er lesbar erscheint. Des Weiteren macht er auf PR-Events der „Firma“ oder beim Tragen der druckfrischen VONWEGEN-Exemplare eine hervorragende Figur und ist generell für jeden Spaß zu haben. Auf dem Foto oben, das Thomas Klawunn geknipst hat, ist André übrigens gerade im Göttinger Film Whitecollar Upgrade als Schauspieler investigativ tätig.

[andre@vonwegenverlag.de]

Manfred Langer aka Manni ♥ Autor

Wenn man sich seit Teenagertagen damit beschäftigt, Buchstaben und Worte möglichst gut aufeinander abgestimmt in Reihen anzuordnen, dann kommen irgendwann ganze Sätze dabei raus. Und wenn man diese wiederum hintereinander schaltet, entstehen irgendwann Geschichten, Gedichte, Romane, ach was, ganze Welten! Manfred, den wir gerne Manni nennen, hat sich dieser Herausforderung seit seinem vierzehnten Lebensjahr gestellt. Auf diese Weise kam er zu verschiedenen Veröffentlichungen von Gedichten, diversen Lesungen & Radioauftritten. Und wenn er neben seiner eigentlichen Tätigkeit als systemischer Coach und Familienberater [www.manfredlanger.de] noch Zeit findet, schreibt er auch für uns. Über die Menschen, so Manni, gibt es immer etwas zu berichten, denn: Der Mensch neigt zum Tendieren. Na denn; wo ist der Kuli?

[manni@vonwegenverlag.de]

 

Lena von Felde ♥ Autorin

Lena studiert Sozialwissenschaften in Göttingen und zählt sich eher zu den Langzeitstudentinnen, schließlich soll man die Zeit ja genießen. Gebürtig aus dem spießigen Celle, fühlt sie sich im bunten Göttingen pudelwohl. Zum VONWEGEN-Magazin hat sie durch einen Wutanfall [liebe Grüße an F. und Danke] gefunden, den sie in einen Text umwandelte und auf gut Glück losschickte, und nutzt seither jeden neuen Gefühlsausbruch als kreative Energie zum Texteschreiben. Themen wie Feminismus, Sex, psychische Gesundheit und Nachhaltigkeit fördern ihre Kreativität und liegen ihr sehr am Herzen. Manchmal überkommt sie ein kreativer Schauer und dann zeichnet sie auch mal was – meistens was mit Frauen und Brüsten. Aber ob das mal jemand zu sehen bekommt, das weiß sie noch nicht.

[LenaK.vonFelde@gmx.de]

Eduard Docenk ♥ Autor

Jahre nach dem Untergang des roten Ostens flog Э́дуард an einem verschneiten Tag über die Folgen einer längst gefallenen Mauer, bis ihn die Realitätsflucht auffing. Ihre Weisheiten nahm er dankend an: Über die britische Invasion der Keafer und der Königin, den Projektionen des La La-Lands – von schießenden Westlern, tretenden Ostlern und Stieflern im Untergrund des Landes der Träumer – und über die Schriften eines Universalgenies, eines Sohns, eines Muggels und anderer Suchender. Mit der Hilfe dieser Ablenkungskünste war die Wahl seiner Lehre, der Dicht- und Denk-Sprache und des Kontexts, schnell getroffen – im selben Jahr, als die Kanzlerin „Wir schaffen das“ verkündete. Zwei Jahre darauf – kurz bevor der karibische Pakt mit der unbesiegbaren Kanzlerin zur Geschichte wurde und die Nostalgisten an Macht gelangten – fing er beim VONWEGEN an.

[eduard@vonwegenverlag.de]

 

 

Anna Melamed ♥ Autorin

Nachdem der gebürtigen Bayerin in Göttingen ein Sprrrrachfehler diagnostiziert wurde, entschied sie sich gegen das Sprechen und schreibt seither lieber mit einer satten Prise Sarkasmus, um sich an der gesamten Menschheit zu rächen. Anna studiert BWL, um später Sugar-Mammy zu werden und von ihren eigentlichen Neurosen abzulenken. Seit 2015 hat sie der Prostitution im Journalismus entsagt und lässt sich ihren Wiedererkennungswert nicht von räudigen Zeitungsredakteuren mit Bürotassenhumor rausredigieren. Beim VONWEGEN ist sie so glücklich wie nie zuvor. Liebesbriefe gerne per Bitcoins.

[anna@vonwegenverlag.de]

Désirée Grobecker ♥ Text & Layout

Die diplomierte Online-Journalistin und Kreativjukebox Desi war schon in den Büros des RTL-Auslandsstudios in London, des Stadtmagazins trends&fun sowie des Göttinger Tageblatts im Einsatz. Bei der Produktion unseres Erstlingswerks war sie voll dabei und gehört seitdem als freie Mitarbeiterin zu unserem Team.

[desiree@vonwegenverlag.de]

Micky Bartl ♥ Layout & Illustration

Seit über zehn Jahren kreiert die trockenhumorige Mediengestalterin Micky in ihrer Agentur micosy Webdesigns, Printmedien und Illustrationen. Bei der Entstehung des VONWEGEN-Magazins sowie der Entwicklung unserer Website war sie maßgeblich beteiligt und steht uns nun als Gastgrafikerin zur Seite.

Claudius Dahlke ♥ Autor

Ohne zu lügen, könnten wir behaupten, dass dieses Schreibtalent namens Claudius uns gewissermaßen vom Weihnachtsmann gebracht wurde. Claudius Dahlke möchte so schreiben, wie er meint zu leben: mit Herz, Hirn und Hand. Und das macht er auch. Deshalb freuen wir uns sehr, ihn als neues Mitglied in unserem lasterhaften Kreis begrüßen zu dürfen!

Mehr von Claudius findet Ihr hier: www.hallo-goettingen.de

[Bild: „Pablo“ Picasa, ‚Farbe für Monitor‘]

Veröffentlicht am: 15.07.2016
Autor: admin

Kommentare sind geschlossen.