Über uns

#Magazin #Lokales #ÜberUns

Von außen betrachtet ist VONWEGEN das Kleine unter den Göttinger Gesellschafts- und Stadtmagazinen. In unserem gedruckten, äußerst praktischen DIN-A5-Format steckt jedoch viel mehr drin als in so manchem Großen: überraschend unverbrauchte und unabhängige redaktionelle Artikel über politische, gesellschaftliche, kulturelle und gerne auch mal kontroverse Themen wie Sex, Drogen oder Schuld und Sühne.

Das VONWEGEN-Magazin steht dabei für eine ehrliche, kritische, humorvolle sowie (selbst-)ironische Berichterstattung und richtet sich an selbstbewusste, wissenshungrige und nachhaltig-genussorientierte Menschen ab 21 Jahren bis ins hohe Alter. Wer wissen will, was unsere Leinestadt liebens- und lebenswert macht, was in und um Göttingen noch besser laufen könnte, und wo man sich fantastisch amüsieren kann, der*die findet im gedruckten VONWEGEN-Magazin und natürlich auch auf dieser Website sogar Antworten auf Fragen, die er*sie sich noch nicht zu stellen wagte.

 

 

Die VONWEGEN-Community

Vanessa Pegel ♥ rasende Reporterin und Herausgeberin

Die Poesie der Buchstaben euphorisierte Vanessa schon, als sie noch gar nicht lesen konnte. Bald darauf verliebte sie sich in die Welt der Worte, weil man aus ihnen wundervolle Sätze formen kann, die sogar fabelhaft klingen, wenn sie weh tun. Da diese Freundin des Verbalgefechts der Ansicht ist, dass jeder das tun sollte, was er  amazing findet, setzte sie nach dem Abschluss ihres Studium der Sozialwissenschaften in Göttingen alles daran, ihre Liebe zum Beruf zu machen – zuerst beim Diggla-Magazin, anschließend beim Stadtmagazin37 und zuletzt beim CHARAKTER und trends&fun. Im Sommer 2016 war dann die Zeit überreif, um ihre eigene Vision von einem Göttinger Magazin mit Herz, Hirn und Humor in die Tat umzusetzen und das VONWEGEN erblickte das Licht der Welt. Mittlerweile ist ihre Liebe über sich hinausgewachsen und umfasst nun auch die grafische Gestaltung des Magazins. Mehr über Vanessa erfahrt Ihr übrigens auch in den geheimen Tagebüchern einer rasenden rasenden Reporterin

[vanessa@vonwegenverlag.de]

 

 

Charlotte Karnasch ♥ Autorin & Illustratorin

Die Vielfalt der kreativen Ausdrucksmöglichkeiten und Kunstformen begeistern die Allrounderin Charlotte aka Charlie seit jeher. Sie probiert gern einfach mal selbst aus, wozu sie Lust hat. Frei nach dem Motto: Eine gute Idee mit Hingabe umgesetzt, ergibt – nicht immer, aber öfter – irgendwas Cooles, Witziges, Schönes, Absurdes … Um ihre Sprachlosigkeit, ob der Einsicht, dass man nicht alles auf einmal machen kann, zu überwinden, entschied sie sich für ein Studium der Sprache, Literatur und Kulturwissenschaft in Marburg. Die wiedergefundenen Worte fixiert sie nun sicherheitshalber nicht nur schriftlich, sondern auch mündlich, wenn sie als Die liebe Lotte in ihr heißgeliebtes Mic flowt. Wenn sie nicht am Texten ist, malt und zeichnet sie mit viel Farbe und manchmal auch ohne. Oft Tiere. Wäre sie eins, dann eine Katze. Durch die konsequenten Kupplungsbemühungen eines weisen Mannes, den wir Ulf nennen, weil er so heißt, schnurrt nun nicht mehr nur der Motor ihres elegant-praktischen Pickups, sondern auch sie selbst, denn die vielen Möglichkeiten im VonWegenVerlag machen Charlotte allround happy.

[charlotte@vonwegenverlag.de]

 

 

Sarah Elena Kirchmaier ♥ Autorin & Illustratorin

Der Weg zum VONWEGEN führte für die Wahlberlinerin der Legende nach über eine unverschämte Portion Glück und einige Flaschen Wein. Da ein Leben als Langzeitstudentin – obwohl aus Überzeugung geführt – doch nicht immer so hundertprozentig erfüllend ist, bestückt sie nach ihrem Praktikum im VonWegenVerlag das Magazin weiterhin regelmäßig mit Illustrationen und Texten über diverse Themen. Spezialgebiete: Fäkalhumor und Metaphysik. In dieser Reihenfolge. Mehr von Sarah findet Ihr hier.

[sarah@vonwegenverlag.de]

 

 

 

 

Herr Dunkel ♥ Kolumnist

Weil es sich im Dunkeln nun mal furios Munkeln lässt und unter der Dusche die Gedanken besonders fulminant fließen, tobt sich unser sehr verehrter Kolumnist bereits seit der allerersten VONWEGEN-Ausgabe unter seinem farbenfrohen Pseudonym wortgewaltig in seiner eigenen Rubrik „Dunkel duscht“ aus. Wie es dazu kam? Schon während ihres Studiums in unserer göttlichen Stadt haben sich Herr Dunkel und die VONWEGEN-Herausgeberin Vanessa nur allzu gerne zugeprostet und sich gegenseitig voller Leidenschaft die Worte um die Ohren gedonnert. Auch wenn dieser schwelgerische Poet nun schon seit vielen Jahren in der Anonymität einer anderen Stadt sein Leben als Lehrer lebt, blieben sich die beiden herzlich verbunden. So schrieb dieser fabulöse Mann, weil er es einfach kann, seither zum Beispiel über „Die Selbstgeilheit im anderen“, „Die Quereinsteiger unter den Fakten“, „Die metastasierende Dummheit“ oder „Die Infantilisierung der Gesellschaft“ in Worten, die kein anderer vor ihm fand und auch nach ihm niemals jemand finden wird, weil er nun mal unser einzigartiger Herr Dunkel ist.

 

Vanessa Bokelmann ♥ Autorin

Getrieben von der quälenden Frage „Und was machst du nach dem Studium?“ ist Vanessa [nicht zu verwechseln mit der VONWEGEN-Chefin Vanessa] aus dem wunderschönen Harz in unsere Redaktion gestolpert und hat während ihres Praktikums ihre Hingabe und ihr Können in Sachen Schreiben entdeckt. Nun kommt sie nicht mehr davon los und bereichert das Magazin mit inspirierenden Kulturtipps, spannenden Geschichten, die das Leben schreibt, bis hin zum politischen Protest. Während sie Kulturanthropologie und Geschichte in Göttingen studiert, blockiert sie für das Klima gerne mal Ministerien, schlüpft für das heimische Laientheater in verschiedene Rollen und spielt in einem Ensemble Posaune. Außerdem findet sie Kochen und Gendern mega sexy. 

[vanessa.bokelmann@stud.uni-goettingen.de]

 

 

Marlin Helene ♥ Fotografin & Autorin

Marlin kann sich ein Leben ohne Fotografie gar nicht mehr vorstellen. Angefangen zu fotografieren hat sie schon in ihrer Kindheit, in der moorigen Gegend zwischen Bremen und Hamburg. Nach ihrem Abitur verliebte sie sich in Göttingen und zog um. Seitdem schreibt sie den einen oder anderen Artikel über Themen, die ihr wichtig sind. Meist hat das etwas mit Politik und unserer Gesellschaft zu tun. Wie zum Beispiel beim G20-Gipfel in Hamburg, wo sie für das VONWEGEN-Magazin mit ihrer Kamera in der Gefahrenzone unterwegs war. Um noch besser in dem zu werden, was sie begeistert, studiert sie Dokumentarfotografie und Fotojournalismus an der HS Hannover. Mehr über und von Marlin Helene erfahrt Ihr bei Instagram oder auf marlinhelene.de.

[marlinhelene@posteo.de]

 

 

 

Sabine Grähn ♥ Autorin, Konzepterin, Beraterin

Die ehemalige Wahlgöttingerin hat ihr halbes Herz weiterhin in Göttingen und wenn sie nicht gerade zu Besuch ist oder für VONWEGEN schreibt, konzipiert sie Ausstellungen, koordiniert Natur- und Artenschutzprojekte, baut ein Holzhaus im Wald und ist stolze Mama. Umtriebig sensibilisiert sie ihr Umfeld für den Biodiversitätsverlust, die Öko- und Klimakrise und sucht als Beraterin und Konzepterin gemeinsam mit ihren Kunden nach Zielbildern, die den Herausforderungen von Morgen gewachsen sind, um resilient und innovativ zukunftsfähige Wege innerhalb unserer planetaren Grenzen einzuschlagen.

[sabine.graehn@gmx.de]

 

 

Claudius Dahlke ♥ Autor

Ohne zu lügen, könnten wir behaupten, dass dieses Schreibtalent namens Claudius uns gewissermaßen vom Weihnachtsmann gebracht wurde. Claudius Dahlke möchte so schreiben, wie er meint zu leben: mit Herz, Hirn und Hand. Und das macht er auch. Deshalb freuen wir uns sehr, ihn als neues Mitglied in unserem lasterhaften Kreis begrüßen zu dürfen!

Mehr von Claudius findet Ihr hier: www.hallo-goettingen.de

 

 

Désirée Grobecker ♥ Autorin & Illustratorin

Die diplomierte Online-Journalistin und Kreativjukebox Desi war schon in den Büros des RTL-Auslandsstudios in London, des Stadtmagazins trends&fun sowie des Göttinger Tageblatts im Einsatz. Bei der Produktion unseres Erstlingswerks war sie voll dabei und gehört seitdem als freie Mitarbeiterin zu unserem Team.

[desiree.grobecker@googlemail.com]

 

 

 

Fräulein Freud ♥ Autorin & Illustratorin

Unsere Undercover-Agentin für desaströs-pornöse Horrorskope, nachhaltigen Hedonismus und sexistischen Feminismus ist am liebsten unter dem Radar im nebulösen Zwielicht des eigenen Ermessens unterwegs, denn ihr Motto lautet: Besser einmal zu weit gehen, als immer zu kurz kommen.

[hallo@vonwegenverlag.de]

 

VONWEGEN-Verlag

Nikolaikirchhof 3
37073 Göttingen

0551 | 250 32 35

hallo@vonwegenverlag.de

facebook @vonwegenverlag 
instagram @vonwegenverlag

 

Weiterschmökern auf der Startseite...