Ein schönes neues JA!

#ÜberUns #Magazin

Oft ist die Zukunft schon da, bevor wir ihr gewachsen sind – John Steinbeck hat wohl geahnt, was für seltsame Zeiten noch auf uns alle warten würden. Was also tun? Mit Euch gemeinsam über uns hinauswachsen und weiter spannende neue Wege entdecken! Für die kostbaren Kräfte, die das florierende VONWEGEN-Gewächs erst ermöglicht haben, danken wir Euch allen von Herzen ...

[Text & Illustration: Vanessa Pegel & Kai Uhlemann]

 

 

Unsere neue Ausgabe 27 lässt zwar in der coronalen Feuersbrunst noch etwas auf sich warten. Doch schon heute könnt Ihr Euch sicher sein, dass wir gerade mit Herz, Hirn und Humor dabei sind, Euch unser neues Wunderwerk mit Lust und Launen zu kredenzen. Bis dahin laden wir Euch dazu ein, Euch auf unserer frischen, fruchtigen und endlich auch smartphoneschmeichelnden Website zu verlustieren, wo wir der Krise der Gemüter trotzen und vor Lebensmut nur so strotzen. Ob wir uns auch weiterhin über Euer Engagement und Feedback freuen? Darauf gibt‘s von uns ein klares JA!

 

Wenn auch Ihr uns Euer JA-Wort geben wollt, dann könnt Ihr beispielsweise Folgendes tun:

1. das VONWEGEN-Magazin für einen Liebhaber*innenpreis von 33 Euro pro Jahr abonnieren und davon profitieren, dass es wie von Zauberhand und nicht selten auch mit Superextras wie z.B. einem ultimativen VONWEGEN-Turnbeutel in Eurem Briefkasten landet. Dazu sagt uns einfach bescheid@vonwegenverlag.de.

2. eine schneidige Annonce im VONWEGEN-Magazin schalten, wenn Ihr was Tolles habt, das Ihr bewerben wollt. Dazu findet Ihr hier unsere Mediadaten.

3. uns bei Instagram und/oder Facebook abonnieren, um stets auf dem Laufenden zu bleiben bezüglich dem, was wir so treiben.

4. Wenn Ihr kein Fan von sozialen Netzwerken seid und trotzdem nichts verpassen wollt, dann könnt Ihr Euch schon mal in unseren noch nicht vorhandenen, aber in Planung befindlichen Newsletter eintragen. Dazu ebenfalls einfach bescheid@vonwegenverlag.de sagen.

 

Weiterschmökern auf der Startseite...